Ein Visionär im Allgäu - Simon und die Gründervilla _Coverbild

Ein Visionär im Allgäu – Simon und die Gründervilla

Aus dem Wunsch in die Heimat zurückzukehren wurde ich zum Visionär im Allgäu. Ein Beitrag über meinen Weg in die Selbständigkeit und die Früchte meines Engagements für die Allgäuer Gründerszene in der wunderbaren Zeitschrift „Die Allgäuerin„: Simon und die Gründervilla

Ein Visionär im Allgäu - Simon und die Gründervilla _Coverbild

Die Geschichte hinter der Geschichte. Seit mehreren Jahren
stehe ich mit der Redaktion Der Allgäuerin im Austausch und schlage ihnen immer wieder tolle Frauen aus der von mir mit Thomas Herzhoff gemeinsam aufgebauten Gründervilla-Community vor, die etwas Besonderes tun. Und mit der Zeit wuchs die Frage, ob wir einmal einen Beitrag über mich und meine Geschichte schreiben wollen. Da man als Visionär im Allgäu mit neuen Ideen selten gleich Unterstützung findet und viel Ausdauer benötigt, um sich mit Ideen zu beweisen, freue ich mich sehr über diese Form der Anerkennung. Herzlichen Dank an Monika Läufle, aus deren Feder der Beitrag stammt und die inspirierende Chefredakteurin Hanna Strodl.

Vom Angestellten zum Gründer

Ein bisschen ironisch ist es schon, dass der Mann, der in der Allgäuer Gründerszene nicht mehr wegzudenken ist, jahrelang Angestellter war. Nach dem Volkswirtschaft-Studium arbeitete Simon Schnetzer für die UNO in Genf, Ostafrika und London und verdiente gutes Geld. Doch Jahr für Jahr wurde die Sehnsucht nach dem Allgäu größer. Er wollte zurück. Das einzige Problem: »Es gab keinen Job, den ich im Allgäu machen wollte. «Für andere wäre das ein Problem. Nicht für Simon. Er bastelt sich seinen Traumjob selbst. Zugegeben, das ist eine stark vereinfachte Zusammenfassung. Es dauerte schon seine Zeit, bis sich sein heutiger Job herauskristallisierte. Begonnen hat sein zweites Berufsleben, als er 2010 sein Fahrrad packte und zwei Monate lang einmal quer durch Deutschland radelte.

Aus der Ausgabe September / Oktober 2017

Ein Visionär im Allgäu – den gesamten Artikel hier lesen

Download des Artikels: hier herunterladen 2017-08 Die Allgäuerin:  Simon und die Gründervilla

Einladung zu Allgäuer Kässpatzen

Wenn Sie den Artikel bis zum Schluss lesen, erfahren Sie, wann ich gemeinsam mit dem Gründervilla-Mitgründer Thomas Herzhoff einmal im Monat original Allgäuer Kässpatzen für die Gründervilla-Community und Interessierte koche. Kommen Sie vorbei – Sie sind herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Facebook
Facebook
Google+
Google+
http://www.simon-schnetzer.com/blog/2s/visionaer-im-allgaeu/
YouTube